Reset Password

Advanced Search
Your search results

Entfernt vom Strandleben, weg vom Trubel von Palermo, entfernt von allem. Hier ist ein unsprüngliches und ländliches Sizilien zu entdecken. Das ist Zentralsizilien.
Genießen Sie eine einmalige Erfahrung; mieten Sie eine der schönsten Villen in Zentralsizilien.

Eine eindrucksvolle Landschaft aus braunen, grünen und gelblichen Hügeln mit viel Landwirtschaft (viel Wein und Oliven, hauptsächlich aber Getreide), Landgütern, großen Anbauflächen und üppigen Wäldern: Zentralsizilien ist und war immer ländliches Gebiet. Hier dominiert die Landwirtschaft und lange Zeit war das Inselinnere Siziliens die Kornkammer des römischen Reiches.
Reisende bringen dem Inselinneren Siziliens oft wenig Interesse entgegen. Die strahlende und quirlige Küste erscheint im Vergleich mit den gelben Hügeln und den uralten Landwegen des Inselinneren mit seiner oftmals fast verschlafenen Atmosphäre viel attraktiver.

Zentralsizilien ist jedoch alles andere als langweilig oder uninteressant und hält für alle, die Neues entdecken wollen, zahlreiche Überraschungen bereit, z.B. die ältesten Traditionen der Insel, die “Confraternite” – mittelalterliche Bruderschaften, die in den beiden größten Städten Enna und Caltanissetta noch immer hohes Ansehen genießen und die seit Jahrhunderten mit der Organisation der beeindruckenden Feierlichkeiten in der Karwoche betraut sind. Die friedliche und angenehme Landschaft des sizilianischen Inselinnern erschließt sich dem Blick am besten von der Burg in Enna. Die Stadt Enna ist ihrer zentralen Lage wegen auch als der “Nabel Siziliens” oder als “sizilianisches Belvedere” bekannt und ist die höchstgelegene Stadt Siziliens (und Italiens) mit einem wahrlich beeindruckenden Panorama, das sich vom südwestlichen Gebiet und der Küste bei Agrigento bis zum Ätna im Osten erstreckt.

Uralte Traditionen, herrliche Ausblicke und die schönen Städte sind nicht der einzige Grund, weshalb man Zentralsizilien während eines Inselurlaubs besuchen sollte. Südlich von Enna, hinter dem mythischen See Pergusa, befindet sich eine wundervolle UNESCO-Weltkulturerbestätte, die Villa Romana del Casale, ein antik-römisches Adelsanwesen mit atemberaubend schönen Mosaiken.